Erfogreich bei den Schulschachmeisterschaften

ThÜR. SCHULSCHACHMEISTERSCHAFT 2011 in Erfurt am 12.03.11

Mit grossartigen Mannschaftsleistungen gelangen den 2 Teams des Hermsdorfer Holzlandgymnasiums bei den heutigen Titelkämpfen in Erfurt jeweils der Sprung auf das Siegerpodest.

In der WK 3 (Klassenstufen 7/8) hatte das Team mit Daniel Bülau, Franz Sperhake, Robert Maßmann und Ngochai Ta einen holprigen Start, kämpfte sich dann aber immer besser ins Turnier ! Durch einen tollen Endspurt schafften es die Hermsdorfer bis auf Rang 2 ( bei 18 telnehmenden Schulen aus ganz Thüringen )! Grosse Klasse !

Spannend ging es auch in der WK 4 (Klassenstufen 5/6 ) zu. Das Holzland-Gymnasium-Team mit Manuel Baulig, Phillip Schulz, Max-Richard Pohl und Toni Lantzsch erhielt in Runde 3 eine  deftige Klatsche (0:4 gg. den Turnierfavoriten aus Erfurt ). Danach kämpfte sich das Team mit Energie und Spielwitz zurück ins Turnier. Tatsächlich gelang mit einem glücklichen Sieg in der letzten Runde noch der Sprung auf Rang 3 !

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Jungs heute in Erfurt !!!

Weitere Infos unter www.thsj.de (Schulschach )

M. Sack

SV Hermsdorf,Abt. Schach


Comments are closed.