2.Runde der Mannschaftskämpfe

Hermsdorf, den 08.11.2012

Schach Landesklasse Ost

Die 1. Mannschaft hatte in der 2. Runde der Landesklasse mit dem Erfurter SK 2 einen schweren Gegner zu Gast. Mit dem Internationalem Meister Joachim Brüggemann an der Spitze waren die Erfurter die spielerisch klar bessere Mannschaft. So war es kein Wunder, dass die Hermsdorfer keine Partie gewinnen konnten. Gerald Hadlich, Hans-Jürgen Moje, Gerhard Pietzsch, Jens Plötner und Meik Sacher spielten Remis. Nach drei Verlustpartien kam es so zu einer 2,5:5,5 – Niederlage gegen den  Aufstiegsfavoriten. Die Punkte für den Klassenerhalt müssen dann gegen die nächsten etwas leichteren  Gegner eingesammelt werden.

Schach Bezirksklasse Ost

Die 2. Mannschaft des SV Hermsdorf spielte gegen die Zweite des MTV 1876 Saalfeld. Leider mussten die Hermsdorfer stark ersatzgeschwächt antreten. Durch das Fehlen von drei Stammspielern musste sogar ein Brett freigelassen werden, da nur zwei Ersatzspieler zur Verfügung standen. Damit ging schon ein Punkt kampflos verloren. Trotzdem ging es beim Mannschaftskampf bis zum Schluss spannend zu. Reinhard Osterroth gewann am 1. Brett. Dirk Hädrich, Ronny Hirsch, Eberhard Zschiedrich, Daniel Bülau und Manuel Baulig spielten Remis. Leider wurde jedoch am 8. Brett verloren. So kam die Hermsdorfer Zweite am Ende über eine 3,5:4,5 – Niederlage nicht hinaus. Schade, denn da war gegen einen gleichstarken Gegner bestimmt mehr drin.

G.H.


Comments are closed.