Die letzte Runde der Mannschaftskämpfe

Hermsdorf, den 22.04.2013

Schach Landesklasse

Die 1. Mannschaft des SV Hermsdorf sicherte sich in der Landesklasse Schach mit einem 5,5:2,5 – Erfolg gegen die SG Arnstadt/Stadtilm II den Klassenerhalt. Matthias Sack, Erhard Markowski, Karsten Pietsch und Jens Plötner gewannen ihre Partien. Hans-Jürgen Moje, Gerhard Pietzsch und Meik Sacher spielten remis. So fiel dann die Niederlage von Gerald Hadlich am 2.Brett zum Glück nicht ins Gewicht. Während der ganzen Saison schauten sich die Schachspieler aus dem Holzland die Tabelle von hinten an. Erst durch Siege in den letzten beiden Runden wurde der Klassenerhalt mit dem Erreichen des 6.Platzes perfekt gemacht.

Schach Bezirksklasse

Die 2. Mannschaft des SV Hermsdorf musste in der letzten Runde der Bezirksliga Ost gegen den Tabellenführer SV 1910 Kahla antreten. Die knappe 3,5:4,5 – Niederlage ist ein gutes Ergebnis für die Hermsdorfer. Reinhard Osterroth und Daniel Bülau gewannen. Viktor Zhewnjak, Phillip Schulz und Manuel Baulig spielten remis. Mit dem 7.Platz wurde der Klassenerhalt gesichert.

G.H.


Comments are closed.