6. Runde LKO: Hermsdorf stürzt den Tabellenführer!

Die 6. Runde der Saison führte uns zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer und damit zum klaren Match-Favoriten , zur SG Arnstadt/Stadtilm. Da wir in der letzten Runde bereits unser Saison-Ziel Klassenerhalt sicher erreicht hatten, konnten wir die Reise in den kleinen Thüringer Ort (mit 3 Schachvereinen !) entspannt antreten. Der Sonntag begann ganz in unserem Sinne recht friedfertig mit 4 schnellen Punkteteilungen: Karsten wehrte den Angriff seines Gegners cool und erfolgreich ab, Daniel hielt die Stellungsbalance gg. ein hoffnungsvolles Stadtilmer Nachwuchstalent bis zur Punkteteilung. Phillip an 3 einigte sich in einer taktisch geprägten Partie im Endspiel mit seinem Gegner auf das Remis. Matthias nutzte seine leicht aktivere Stellung mit Raumvorteil zum Remisangebot an Stadtilms Spitzenspieler, was dieser auch annahm. So steht es früh 2:2. Gerhard an 5 muss sich genau in beengter Stellung verteidigen, was ihm dann auch meisterlich gelingt. Franz an Brett 7 erreicht im Mittelspiel leichten Vorteil, dann gelingt ein Bauerngewinn und Franz gewinnt das Endspiel ganz sicher! Damit ist Franz unser Top-Scorer der Saison: 5,5 aus 7, hervorragend! Wir führen plötzlich mit 3,5:2,5 und Manuels und Geralds Partien stehen vielversprechend ! Manuel gelingt in Zeitnot ein Bauerngewinn, hat das scheinbar vorteilhafte Endspiel auf dem Brett. Jedoch haben gegnerische Dame und Springer die Möglichkeit zu einem ganz gefährlichen Königsangriff, was Manuels Gegner zum Glück für uns erst in der Analyse hinterher fand. So spielt Manuel das Springerendspiel technisch klasse bis zum Sieg. Wir führen nun 4,5:2,5 und können es noch gar nicht glauben: Sieg beim Tabellenführer! Das abschliessende Remis von Gerald an Brett 2 rundet eine starke Mannschaftsleistung an diesem Tag ab. Glückwunsch an das Team, es gab keinen Verlierer ! …Der zweite Sieg in Folge gegen eigentlich favorisierte Teams (erst Sömmerda, heute Arnstadt/Stadtilm) katapultiert uns auf den zweiten Platz der Liga! …Im nächsten Match am 13.03. empfangen wir den neuen Tabellenführer Empor Erfurt 2 zum Duell erster gg. Zweiter. Wer hätte das wohl vor dem Saisonstart gedacht ?…


Comments are closed.