U16: Guter Saisonstart

Schach: Guter Saisonstart für Hermsdorfer U16-Jugend !

Mit drei Siegen in den ersten drei Runden der Bezirksliga in Ostthüringen starteten die Hermsdorfer in die neue Schachsaison. Als Gastgeber lies die neu formierte Mannschaft den gleichaltrigen Teams von Grün-Weiß Triptis sowie TSV Zeulenroda 2 und 1 keine Chance. Durch konzentriertes und effektives Spiel wurden erstgenannte Gegner jeweils mit 3,5:0,5 Punkten klar besiegt, letztere deutlich mit 3:1 Punkten. Die Stammaufstellung mit Franz Sperhake an Brett 1 ( 2,5 Pkt aus 3 Partien ), Daniel Bülau an Brett 2 ( 1,5 Pkt ), Manuel Baulig an Brett 3 (3 Pkt ) und Phillip Schulz an Brett 4 (3 Pkt ) schaffte  einen Auftakt nach Maß. Mit diesen ersten Saisonerfolgen unterstreicht das Team seine Ambitionen, erstmals in der AK U16 einen Platz unter den besten 3 ( insgesamt 11 Ostthür. Teams nehmen teil ) im Schachbezirk Ost anzustreben. (sama)

Foto 2559:     Das Hermsdorfer U16-Schachteam im Match gg. Zeulenroda 2: (Hintere Reihe von rechts) Franz Sperhake, Daniel Bülau,Manuel Baulig, Phillip Schulz


Comments are closed.