Schnellturnier in Meuselwitz

Gute Leistungen in Meuselwitz

Die Hermsdorfer Jugendspieler Manuel Baulig und Daniel Bülau nahmen am 22.06.2013 am Meuselwitzer Schnellschachturnier teil. Es wurden 5 Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20 min. gespielt.

Bereits in der 1. Runde musste Mitfavorit Manuel eine Niederlage hinnehmen. Daniel gewann seine Partie. Runde 2 konnten beide Hermsdorfer für sich entscheiden. In der 3. Runde musste Daniel gegen den Thüringer Meister von 2012 in der Ak U 16 spielen. Diese Partie hatte Daniel knapp verloren. Manuel spielte Remis. So hatte Manuel 1,5 aus 3 und Daniel 2 aus 3 Punkten vor der Mittagspause erzielen können. Runde 4 ging siegreich für beide Hermsdorfer aus, sodass die Verteilung der Podestplätze noch offen war. In der letzten Runde spielte Manuel und Daniel Remis.

Daniel landete mit 3,5 Punkten aus 5 Partien auf Platz 3, Manuel wurde mit 3 Punkten aus 5 Partien 6ter.

Beide Spieler können mit ihren Ergebnis zufrieden sein.

MfG Daniel Bülau


Comments are closed.